Unser Blog

27Apr/121

Tippspiel Endphase

Die Bundesliga Saison ist in der heißen Endphase. Zwar ist die Liga weitestgehend entschieden und es ist in der Bundesliga nicht mehr so spannend, aber in der Tipprunde ist Spannung bis zum Schluss garantiert. Jede Aktion kann jetzt über Sieg und Niederlage entscheiden. Vielleicht wird nachher auch ein Schiedsrichter über den Sieg entscheiden... Es wird auf jeden Fall spannend die letzten 2 Spieltage.

Die Situation ist an der Spitze und auch im Keller denkbar knapp. Malte und Hubi lassen weiterhin an der Spitze federn. Nico holt immer mehr auf und ist bei den Wettanbietern mittlerweile auch recht bekannt. Konnte man zur Winterpause bei einem Einsatz von 10 € auf Sieg bei Nico fast Millionär werden, so bekommt man jetzt bei einem Sieg von Nico nur noch 20 € raus. Also Hut ab, wer zur Winterpause dieses wahnsinnige Risiko einging.

Hinten ist die Situation auch wieder knapp. Nachdem Reiko doch einen super Spieltag hatte mit 18 Punkten, legt er jetzt wieder konstant seit 3 Spieltagen zwei Punkte im Schnitt hin. Reiko ist begeistert. Er kann von Glück reden, dass Angelika hinter ihm weiterhin auch leichte Probleme hat, aber mit jeweils 5 Punkten die letzten 2 Spieltage aufschließen konnte. Somit sind es auch nur noch 6 Punkte bis zum rettenden vierten Platz.

Malte führt trotz nur 3 Punkten das Feld weiter an. Hubi verbuchte mit nur einem Punkt sein schwächstes Tipp-Wochenende. Hätte Ribery nicht in der 90. Minute ein Tor geschossen, so hätte  die Tipprunde die erste Nullrunde bei einem Teilnehmer erlebt. Auf dieses Ereignis muss nun also weiter gewartet werden. 🙂

Die Runde wird sich im Sommer zu einem Grillfest treffen. Gerüchte halber soll das Bier wohl aus München kommen, die Bratwurst aus dem Börde-Kreis und der Schnaps wird wohl in Wilthen hergestellt. 🙂

reiko-online.de wünscht allen Tippern zwei letzte spannende Spieltag und gute Tipps. 🙂

veröffentlicht unter: Allgemein 1 Kommentar
10Apr/121

Tippspiel 29. Spieltag

Über Ostern gab es natürlich auch wieder Fussball und die Tippgemeinschaft konnte sich auf ein weiteres spannendes Wochenende einstellen.

Die Ausgangssituation war klar. Malte führte weiterhin vor Hubi, Nico tippte die letzten Wochen außerordentlich stark und konnte damit Angelika und Reiko auf Abstand halten. Zwischen Angelika und Reiko war es denkbar knapp und die Situation um den letzten Platz spitzt sich so kurz vor dem Ende der Tipprunde zu. Also Spannung pur und eiserne Nerven wurden gebraucht. 🙂

Da es am Freitag zu keinem Spiel kam, kam es erst am Samstag Nachmittag zu 6 Spielen. Es waren Ergebnisse, die viele Personen tippten. Die Männer in der Runde schienen sich abgesprochen zu haben, da sie alle bei Stuttgart - Mainz 2:1 und bei Köln - Bremen 1:1 tippten. War da etwa eine Absprache vorgenommen worden? Die Beteiligten waren bisher zu einer Stellungnahme diesbezüglich nicht bereit.

Auf jeden Fall gab es eine Menge Standard-Ergebnisse und Reiko hatte das meiste Glück und holte mit den 6 Spielen bereits 11 Punkte. Alle anderen holten aber auch viele Punkte und der Abstand war nicht so groß zum ersten Platz. Nur Angelika schwächelte ein wenig und hatte etwas Pech.

Samstag Abend kam es dann zum Topspiel und Reiko konnte mit einem sensationellen 0:0 Tipp weitere 3 Punkte holen. Damit baute er das Konto auf 14 Punkte aus und konnte sich leicht absetzen. Die Sonntagsspiele sollten noch folgen. Die gesammelte Konkurrenz zitterte vor Reikos Tipps. Immerhin hatte bisher nur Malte 14 Punkte an einem Spieltag geholt und es waren nun noch 2 Spiele offen. Reiko sollte auch hier die Konkurrenz nicht enttäuschen und konnte eine weitere Tendenz holen und einen weiteren 3er. Insgesamt kam er somit auf unglaublich 18 Punkte von möglichen 27. Rekord in der Tippgemeinschaft und damit ein historischer Moment.

Auf dem zweiten Platz folgte Hubi mit 10 Punkten und kann nun an den letzten Spieltagen noch Malte angreifen, welcher nur noch hauchdünne 3 Punkte Vorsprung hat. Nico holte 8 Punkte und rutschte einen Platz nach unten, obwohl Reiko punktgleich ist, jedoch momentan mehr Wochensiege auf dem Konto hat.

Angelika rutscht mit nur 3 Punkten auf den letzten Platz und hat nun zum rettenden 4. Platz 12 Punkte Rückstand. Dies wird natürlich schwer, jedoch hat man dieses Wochenende gesehen, wie schnell es gehen kann. Also ist weiterhin alles möglich.

Reiko holte mit den 18 Punkten so viele Punkte an einem Spieltag, wie zuvor vom 24. bis 28. Spieltag zusammen. Wenn er diesen Lauf fortsetzt, kann er natürlich auch noch vorne angreifen. Reiko auf die Frage, was er dieses Wochenende anders gemacht hat: "Ich kann mich nach dem Ostern-Wochenende gar nicht mehr dran erinnern. Auf jeden Fall kann ich Ihnen raten, dass Bier und eine leckere Goldkrone einen klaren Verstand bringt." 🙂

Heute Abend geht es schon weiter mit den Tipps. Viel Glück! 🙂

veröffentlicht unter: Allgemein 1 Kommentar